< Vorheriger Artikel
10.08.2017 11:52 Alter: 7 days

Belgienseminar: Plätze frei

In unserem Seminar „Arbeitsbeziehungen in Belgien“ sind kurzfristig Plätze frei geworden. Es findet am 14.09.2017 in Wiesbaden statt. Erfahren Sie mehr darüber, wie eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit belgischen Kolleginnen und Kollegen funktionieren kann.



In unserem Seminar „Arbeitsbeziehungen in Belgien“ sind kurzfristig Plätze frei geworden.

Wenn Sie wissen möchten, wie eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit belgischen Kolleginnen und Kollegen funktionieren kann, melden Sie sich bitte möglichst bis zum 18. August 2017 per E-Mail oder per Anmeldeformular auf dem Seminarflyer an.

Flandern im Norden, Wallonien im Süden und Brüssel dazwischen – die Arbeitsbeziehungen in Belgien sind geprägt durch die Teilung in die niederländischen und die frankophonen Sprach- und Wirtschaftsgebiete des Landes. Wird das Arbeitsrecht nach wie vor auf nationaler Ebene entschieden, so wirkt sich der flämisch-wallonische Konflikt auch auf die Beziehung zwischen den Gewerkschaften aus.

 

Damit Sie Ihre belgischen Kolleginnen und Kollegen besser verstehen können, hilft ein ganzheitliches Bild der belgischen Geschichte und Kultur, der Industriebeziehungen und des Arbeitsrechts.

 

WANN: 14. September 2017, 10:00 - 16:15 Uhr

WO: Wiesbaden

KOSTEN: 290,00 Euro

ZIELGRUPPE: Personalverantwortliche und Betriebsräte

 

ACHTUNG! Aufgrund von Renovierungsarbeiten in den Besprechungsräumen des BAVC hat sich der Veranstaltungsort geändert. Das Seminar findet nun hier statt:

IG BCE Rhein-Main
Gebäude K256
Rheingaustraße 190-196
65203 Wiesbaden

Das Veranstaltungsprogramm mit Anmeldebogen finden Sie auf dem Seminarflyer.

Ansprechpartnerin:

Christine Kolodzyck
Tel: 0611-970098 0


preloader preloader preloader preloader preloader preloader preloader preloader