< Vorheriger Artikel
23.01.2015 14:53 Alter: 5 yrs

Gesunde Verhältnisse

Kleine Schritte können viel bewegen. Eine Runde um den Werksblock, nur fünf Minuten lang und das wenigstens zweimal die Woche. Die regelmäßige Runde bei dem Düsseldorfer Konsumgüterhersteller ist Teil eines umfassenden Fitnessprogramms für die 5.400 Beschäftigten am Hauptsitz in Düsseldorf.



Kleine Schritte können viel bewegen. Eine Runde um den Werksblock, nur fünf Minuten lang und das wenigstens zweimal die Woche. So will der Henkel Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter buchstäblich in Gang bringen, die sich sonst wenig bewegen. Ein Schrittzähler läuft mit, auch als kleiner Motivationsfaktor.

Die regelmäßige Runde bei dem Düsseldorfer Konsumgüterhersteller ist Teil eines umfassenden Fitnessprogramms für die 5.400 Beschäftigten am Hauptsitz in Düsseldorf und zugleich größtem Produktionsbetrieb der Henkel-Gruppe. „Mit dem ABI leistet Henkel einen Beitrag zur Umsetzung des Demografie-Tarifvertrages.  Das Projekt ist Teil unserer innovativen und zeitgemäßen Angebote für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum aktiven Gesundheitsmanagement“, sagt Dietmar Schmidhuber, Director Human Resources. Der ABI ist besonders wichtig in den Energiebetrieben, die Dampf für die Produktion vielfältiger Produkte, von Spezialklebstoffen bis hin zu den bekannten Markenprodukten, wie Persil oder Spee erzeugen.

Hohes Durchschnittsalter - deshalb heißt es: Hauptsache Gesundheit

Das Durchschnittsalter der 200 dort Beschäftigten ist hoch. Es liegt bei 47 Jahren, drei Jahre höher als im Mittel anderer Bereiche von Henkel. Viele Mitarbeiter sind Mitte oder Ende 50 oder haben bereits das 60. Lebensjahr überschritten. Und sie unterliegen höheren Belastungen: Weil die Dampfproduktion nicht unterbrochen werden darf, arbeiten die hier Beschäftigten in Vollkonti-Wechselschichten an 365 Tagen im Jahr. Außerdem sind diese Mitarbeiter nicht einfach durch Jüngere ersetzbar, selbst wenn es der Markt leicht hergäbe. Deshalb will Henkel auch altersgemischte Teams für den Wissenstransfer fördern. weiterlesen...


preloader preloader preloader preloader preloader preloader preloader preloader