< Vorheriger Artikel
27.10.2015 11:14 Alter: 4 yrs

Mehr Lust auf Chemie

Wie ist es Ihnen ergangen: Chemie-Unterricht? Eher schwierig und ungeliebt - oder? Pädagogen, Fachdidaktiker und Chemie-Industrie arbeiten heute mit Energie daran, dem Nachwuchs ideenreich und mit Spaß das Thema Chemie nahe zu bringen.



Wie ist es Ihnen ergangen: Chemie-Unterricht? Eher schwierig und ungeliebt - oder? Pädagogen, Fachdidaktiker und Chemie-Industrie arbeiten heute mit Energie daran, dem Nachwuchs ideenreich und mit Spaß das Thema Chemie nahe zu bringen. Das Humbold-Bayer-Mobil und der Forschungsexpress kreuzen auf Schulhöfen auf. Und ein Wacker-Chemie-Koffer hilft zudem bei der Berufswahl.

Die Initiative „Chemie am Hochrhein“ wirbt intensiv um junge Leute und will auch so den Standort stärken (www.cssa-wiesbaden.de). Die Mineraloelraffinerie Oberrhein (MiRO) in Karlsruhe geht mit Informationen und Gesprächsangeboten offensiv auf Bürger und Nachbarn zu (bit.ly/Miro-Dialog). Aktuell will das Unternehmen mehr Frauen für den Beruf des Chemikanten gewinnen. Industriepolitische Kommunikation hat also viele Facetten. Wie „Chemie und Gesellschaft“ einander näher kommen können, das beschäftigte bereits im Frühjahr die Gesellschaft Deutscher Chemiker während einer zweitägigen Tagung in München (bit.ly/Chemie-Gesellschaft).Weiterlesen


preloader preloader preloader preloader preloader preloader preloader preloader