< Vorheriger Artikel
05.10.2010 11:56 Alter: 9 yrs

CSSA startet Bildungsbedarfsanalyse bei der PolymerLatex GmbH

Im Rahmen des Projektes WICI (Weiterbildungs-Initiative für die chemische Industrie) unterstützt die CSSA die PolymerLatex GmbH in Marl bei der Planung und Durchführung einer Bildungsbedarfsanalyse und moderiert und begleitet notwendige Veränderungsprozesse.


v.L.n.R. Lothar Lojewski (Personalabteilung), Dr. Jens Wieboldt (Betriebsleiter), Peter Burbank (Betriebsratsvorsitzender), Christian Dunschen (CSSA), Martin Fityka (AGV Ruhr, Westfalen)


Im Rahmen des Projektes WICI (Weiterbildungs-Initiative für die chemische Industrie) unterstützt die CSSA die PolymerLatex GmbH in Marl bei der Planung und Durchführung einer Bildungsbedarfsanalyse und moderiert und begleitet notwendige Veränderungsprozesse. „Wir freuen uns, über die Bereitschaft der betrieblichen Sozialpartner dieses Projekt zu unterstützen“, betont Christian Dunschen von der Chemie-Stiftung Sozialpartner-Akademie.

Insgesamt unterstützt die CSSA 20 Pilotunternehmen bei der Ermittlung des demografiebedingten Weiterbildungsbedarfs und/oder der Planung und Umsetzung einer Bildungsbedarfsanalyse.

Gemeinsam mit den 20 Pilotunternehmen leitet die CSSA aus den Ergebnissen der jeweiligen unternehmensinternen Demografieanalysen konkrete innerbetriebliche Handlungsfelder ab und unterstützt und begleitet die Planung, die Umsetzung und die Erfolgskontrolle von Bildungsmaßnahmen. Ferner unterstützt die CSSA die Pilotunternehmen bei der Planung und Durchführung von Bildungsbedarfsanalysen und moderiert und begleitet notwendige Veränderungsprozesse.

Ihr Ansprechpartner:

Christian Dunschen, Dipl.-Pol.

Tel.: 0611 / 97 00 98 0

christian.dunschen@cssa-wiesbaden.de

 

Mehr zum Thema „WICI“ finden Sie hier.


preloader preloader preloader preloader preloader preloader preloader preloader