Start > Wissenstransfer 2016 > Inhaltsseite_Wissenstransfer

Spezial: Wissenstransfer

Wissenstransfer benennen Unternehmen als eines der aktuellen Themen im Wandel der Arbeitswelt. Mit zunehmender Digitalisierung treten vor allem die Vernetzung und der Austausch von Wissen in den Vordergrund. Verlassen zudem viele erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Unternehmen und nehmen ihr „stilles Wissen“ mit, drohen Verluste am „Unternehmensgedächtnis“. mehr... 

Es klingt so einfach. Wissenstransfer. Kein Problem für den Großvater, wenn er dem Enkel von alten Zeiten erzählt. Auch eine Art Wissenstransfer, nur nennt das niemand so. Was einfach klingt, ist schwierig, will man einen systematischen Austausch im Betrieb organisieren. Genau auf diesen Weg hat sich Bayer am Standort in Bergkamen bei einem Pilotprojekt in der Tagschicht der Mikrobiologie gemacht, einer von fünf Produktionsbetrieben am Standort. mehr... 

Viele ältere Beschäftigte tun sich schwer, ihre routinierten Arbeitsschritte niederzuschreiben und am PC zu dokumentieren. Sie sind es gewohnt, sich mit ihren Kollegen mündlich auszutauschen. Damit ihr wertvolles Erfahrungswissen nicht verloren geht, initiierte der Reifensteller Michelin in Bad Kreuznach mit der CSSA ein Modellprojekt. Ergebnis: Michelin fand beim Thema Wissenstransfer einen neuen Dreh – das Unternehmen schaffte eine Kamera für Videodokumentationen an. mehr... 

Professor Klaus North über Wissenstransfer, Führungsaufgaben und die Kultur des Teilens in Unternehmen. mehr... 

Alle Beiträge, Praxisberichte und Interviews hat die CSSA in einem Sonder-Newsletter zusammengefasst. Sie können ihn  als Pdf downloaden oder in gedruckter Form bestellen.

preloader preloader preloader preloader preloader preloader preloader preloader